Die Reflexzonentherapie am Fuß (nach Hanne Marquardt)

Über die Füße den ganzen Menschen behandeln.

Die Reflexzonentherapie am Fuß (RZF) ist aus altem Volkswissen heraus entstanden. Heute wird sie erfolgreich in vielen therapeutischen Bereichen der Komplementärmedizin eingesetzt und kann alleine, in Kombination mit anderen Methoden oder in Ergänzung zur modernen Medizin durchgeführt werden.

Alle Körperregionen und Organe finden sich in Form von Reflexzonen gespiegelt und verkleinert am Fuß wieder. Die Ähnlichkeit zwischen dem Fuß und dem sitzenden Menschen weist auf diesen Zusammenhang hin. Diese Reflexzonen werden mit gezielten Griffen und ausgleichenden Bewegungen im wörtlichen Sinne behandelt. So können sowohl Organe und Systeme (Muskeln, Bänder, Knochen) als auch alle seelischen und emotionalen Bereiche therapeutisch erfasst und berührt werden. Auf natürliche Weise wird so mit der RZF eine Umstellung der gestörten Lebensfunktion erreicht und die Fähigkeit des Körpers zur Selbstheilung gefördert.Der Zugang zum Menschen durch die direkte Berührung der Füße ist unmittelbar und sehr persönlich. Daher lege ich großen Wert auf einen bewussten und behutsamen Umgang mit dem Patienten.


Mögliche Spezialbehandlungen in meiner Praxis

  • Lymphbehandlung
  • Narbenentstörung
  • Behandlung der Beckenbänder (bei allen Spannungszuständen in Wirbelsäule, Becken-, Hüft- und Genitalbereich)
  • Behandlung über chinesische Meridiane und anderen Funktionszusammenhängen (zum Beispiel Zähne)


Behandlungsdauer: ca. 45 min. inklusive einer erforderlichen Nachruhe von ca. 15 Minuten


Indikationen

  • Akute, chronische, psychosomatische Schmerzen in Wirbelsäule, Gelenken, Muskulatur
  • Erkrankung der Verdauungsorgane und Urogenitalbereiches
  • Funktionsstörungen des Herz-Kreislaufs und Atmungssystems
  • Stoffwechselregulation, Entsäuerung und Entgiftung
  • Migräne, andere Arten von Kopfschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Vegetative Instabilität, Mangel an Lebenskraft
  • Unruhezustände, Schlafstörungen
  • Als Begleitung und Unterstützung in allen schwierigen und schmerzhaften Lebenssituationen